DJ Daniel Pereyra

Dj mit intensiver internationaler Aktivität in Europa und Amerika, gilt heute als einer der 5 weltweiten Referenz-DJs. Geboren in Montevideo, aber seine gesamte berufliche Laufbahn in Buenos Aires in einigen der wichtigsten, 2 Jahre in der berühmten Milonga La Viruta de Luis Solanas, 3 Jahre im Milonga Círculo Trovador, 1 Jahr im Salón Canning, 1 Jahr im Milonga Gricel, 2 in Sueño Porteno. Und gelegentlich bei Obelisco Tango, El Beso, Lo de Celia, La Ideal und mehr. Besuch von 150 Städten in Europa, Brasilien und Uruguay und mehr als 2500 Musikalisierungen, darunter mehr als 50 Festivals, Marathons und internationale Meisterschaften. Ernennung zum Künstler durch die Regierung von Uruguay und Stipendiat der Regierung von Frankreich, um die berufliche Tätigkeit bis 2025 zu entwickeln. DJ-Lehrer von Cetba und dem Ministerium für Bildung und Kultur der Stadt Buenos Aires. Dj, der auf der Auswahl der besten der wichtigsten Orchester der Jahrzehnte von den 30er bis 50er Jahren basiert, aber ohne das Neue mit tänzerischer Qualität zu vernachlässigen. Ohne Höhen und Tiefen in der Nacht, von Anfang bis Ende, hält es die Milongueros in einer Atmosphäre enormer Anreize zum Tanzen gefangen, mit kontinuierlichen Kontrasten von einer Tanda zur nächsten, perfekt ausbalanciert, wann jedes Orchester spielt und mit welcher Intensität den Rhythmus, kümmert sich um die Harmonie, ob es besser instrumental ist oder für den Anlass gesungen wird. Er weiß ganz genau, wie man die Tanzenden anschaut, vor allem aber die Umgebung, die er ihnen mit einem selten gesehenen Werk vorschlägt.