Quinteto de Mujeres

Camila Arriva ist eine argentinische, vielseitige Sängerin mit Wohnsitz in Berlin. Mit einem Abschluss in Gesang und Tango von der Nationalen Universität der Künste reicht ihr Repertoire von akademisch bis populär, mit einem besonderen Fokus auf den argentinischen Tango.

MUJERES ist ein Werk, das von unserem Geschlechterverhältnis ausgeht.
Das Repertoire besteht aus Tangos, Walzern und Milongas, von Frauen komponiert, bearbeitet, interpretiert und aufgenommen, vom frühen zwanzigsten Jahrhundert bis zur Gegenwart, arrangiert in einem modernem Klang und einem Stil, der zum Tanzen einlädt.

Einige der Werke befassen sich mit wichtigen Themen des zeitgenössischen lateinamerikanischen Feminismus: Femizid, Belästigung auf der Straße und weibliche Ermächtigung.

Ziel ist es, den Wert der Arbeit von Frauen in den zwei Jahrhunderten der Geschlechtergeschichte in einer Zeit des Bruchs mit dem Tango Patriarchat.

Camila Arriva (Gesang)

Judy Rucks (Klavier)
Stine Engen (Bandoneon)
Susanne Cordula Welsch (Geige)
Anna Huhn (Kontrabass)